Die WVT Breiding GmbH hat am 04.02.2020 das Inhouse Seminar „Zeitmanagement“ von Markus Dörr erleben dürfen. Die Themen Zufriedenheit und Zeit standen für unsere Mitarbeiter/Innen im Fokus.

 

Frei nach Henry Ford: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

 

Wir möchten unseren Mitarbeitern/Innen auch zukünftig die Gelegenheit geben, sich an den internen Verbesserungen unserer Prozesse zu beteiligen und somit die firmenseitige Anpassungsfähigkeit an die Herausforderungen der Zukunft stetig zu verbessern.

Insbesondere sehen wir die Bereiche Arbeitsbelastungen/-überlastungen, Digitalisierung und optimierte Einsatzbedingungen entlang des Wachstums der Unternehmensstruktur als wichtige Einflussfaktoren auf die Mitarbeiterzufriedenheit und Effizienz unseres Unternehmens.

Vielen Dank für Ihr Interesse,

 

Torsten Breiding